Splinter Cell: Neuer Teil der Reihe angeblich in Entwicklung

Laut Gerüchten soll Ubisoft bereits an einem weiteren Splinter Cell arbeiten. Ein Neogaf-User habe von einer verlässlichen Quelle erfahren, dass der Schauspieler Michael Ironside selbst den neuen Titel bestätigt haben soll. Ironside soll auch wieder die Rolle des Sam Fisher übernehmen. Das Spiel sei aber noch in einem sehr frühen Stadium und deshalb sei mit einer offiziellen Ankündigung frühestens auf den Video Game Awards Ende 2016 zu rechnen.

Splinter Cell

Laut eines Neogaf-Forenbeitrags des Users Crossing Eden soll angeblich ein neues Spiel der Splinter-Cell-Reihe bei Ubisoft in der Entwicklung sein. Der amerikanische Schauspieler Michael Ironside soll für die englische Fassung des Spiels laut dem Gerücht wieder in die Rolle des Protagonisten Sam Fisher schlüpfen. Diese Informationen stammen von einem verlässlichen Kontaktmann des Neogaf-Nutzers Crossing Eden, welcher bereits Details zu Spielen wie Assassin's Creed Syndicate und Watch Dogs 2 an die Öffentlichkeit brachte.

 

Crossing Edens Quelle traf angeblich letzten Sommer den Schauspieler Michael Ironside und seine Tochter im Ubisoft Studio in Toronto. Zeitgleich arbeitete der Schauspieler in Toronto für den Film The Space Between, in dem er neben Amy Jo Johnson (dem ersten pinken Power Ranger) zu sehen sei. Auf dem Dreh-Set solle Ironside bestätigt haben, dass er an einem weiteren Splinter-Cell-Titel arbeiten würde. Ubisoft Toronto solle ein neues Motion-Capture-Studio besitzen und für solche Zwecke zur Verfügung stellen.

 

Die Quelle habe aber keine Konzeptgrafiken oder sonstiges Bildmaterial gesehen, sondern bloß die Aussage Ironsides gehabt. Die Entwicklung des Spiels würde noch weit am Anfang stehen. Die Quelle könne auch noch nichts darüber sagen, welches Ubisoft Studio genau die Arbeit an dem neuen Teil angehen würde. Denn das Motion-Capture-Studio in Toronto würde von vielen unterschiedlichen Niederlassungen des Publishers genutzt werden, beispielsweise von den Entwicklern von For Honor oder Watch Dogs 2. Der Neogaf-Nutzer selbst rechnet frühestens auf den Video Game Awards Ende 2016 mit einer offiziellen Ankündigung seitens Ubisoft.

 

Quelle: PC Games Hardware

Kommentar schreiben

Kommentare: 0