Ubisoft: Free-to-Play-Titel werden eingestellt

Ghost Recon Phantoms und The Mighty Quest for Epic Loot von Ubisoft werden noch dieses Jahr eingestellt.

Ubisoft

Tom Clancy's Ghost Recon Phantoms und The Mighty Quest for Epic Loot sind Free-to-Play-Games und werden noch in diesem Jahr eingestellt. Der Taktik-Shooter Ghost Recon Phantoms wird laut Mitteilung am 1. Dezember 2016 abgeschaltet werden und die Server heruntergefahren.

 

Es wird auch nicht weiter an dem Spiel gearbeitet werden, doch immerhin wird der Ingame-Shop bis zum Schluss erhalten bleiben, allerdings ohne die Möglichkeiten Ghost Coins kaufen zu können. Eine Erstattung von investiertem Echtgeld wird es ebenso wenig geben, wie einen Transfer zu anderen Ubisoft-Spielen. Ebenfalls wegen Erfolglosigkeit The Mighty Quest for Epic Loot eingestellt. Hier wird bereits am 25. Oktober 2016 der Vorhang fallen, wie Ubisoft verrät.

 

Quelle: gamezone.de

Kommentar schreiben

Kommentare: 0