Mafia 3: Infos zu Zusatzinhalten

Auf der PAX West hat Publisher 2K Games Informationen zum Download-Support für Mafia 3 verraten und außerdem ein Entwickler-Panel veranstaltet, samt Video.

Mafia 3

Aktuell findet die PAX West statt und Publisher 2K Games hat weitere Informationen zu Mafia 3 preisgegeben, vor allem mit Bezug auf den Download Support. So soll es neben kostenpflichtigen, auch gratis Zusatzinhalte geben. Außerdem veranstaltete man ein Entwickler-Panel und präsentierte dabei Spielszenen aus dem Actiontital Mafia 3. Als Spieler wird man scheinbar die Möglichkeit haben, zu entscheiden, welcher Charakter den Zuschlag für eines der eroberten Stadtteile bekommt und fortan diesen Distrikt verwalten wird. Wie man im Video sieht, sind nicht immer alle Charaktere zufrieden mit den Entscheidungen. Wenn sie glücklich sind, werden sie euch mit verschiedenen Boni unterstützen.

 

Als Gratis-Erweiterungen winken uns neue Outfits, Waffen, erweiterte Anpassungsmöglichkeiten für unsere Fahrzeuge – wie Lackierungen oder Nummernschilder – und zu guter Letzt auch Fahrzeugrennen. Die kostenpflichtigen DLCs werden Mafia 3 um Story-Stränge ergänzen und ebenfalls Outfits, Waffen und Rennen mit sich bringen. Die Namen stehen auch schon fest, so dürfen wir uns auf „Faster, Baby!“, „Sign of the Times“ und „Stones Unturned“ freuen. Inhalte werden beispielsweise ein korrupter Sheriff sein, der sich nun nicht mehr um Menschenrechte schert, ein Kult, der rituelle Tötungen veranstalten lässt und eine Blutsfede, die ihren Ursprung im vietnamesischen Dschungel hat.

 

Quelle: Shooter-Szene.de

Kommentar schreiben

Kommentare: 0