Battlefield 1: ​Erfolgreichste Beta in EA's Firmengeschichte

Die Beta des Online-Shooters Battlefield 1 war extrem erfolgreich. Electronic Arts gibt sogar an, dass es sich um die erfolgreichste Beta in der Firmengeschichte handle. 13,2 Millionen Spieler nahmen daran sowohl auf dem PC, der Playstation 4 und der Xbox One teil. Jetzt wird der Release vorbereitet.

Battlefield 1

Dass schon die Beta von Battlefield 1 ein solcher Erfolg werden würde, das hat man sich bei Electronic Arts wohl nicht gedacht. Denn dort war man aufgrund des Szenarios Erster Weltkrieg zunächst sehr skeptisch. Nun dürfte man sich sicher darüber freuen, ein Risiko eingegangen zu sein.

 

Denn der Publisher gibt bekannt, dass sich 13,2 Millionen Spieler an der Beta beteiligt haben, die vom 31. August bis 8. September lief. Während dieser Zeit wurden insgesamt rund 62 Millionen Feinde vom Pferd aus besiegt und knapp 29 Millionen Gegner wurden in Nahkämpfen ausgeschaltet. Die beliebteste Klasse war der Sturmsoldat, den 30 Prozent der Beta-Teilnehmer wählten. Ihm folgte dicht der Späher, für den sich 28 Prozent entschieden. Ein Fünftel der Spieler entschied sich für die Rolle des Versorgungssoldaten und die restlichen wählten Sanitäter, Piloten, Panzerfahrer und die berittene Einheit in die Wüste Sinai.

 

Nahkampfwaffen wie die Stachelkeule, der Spaten und das Beil wurden 28,9 Millionen Mal genutzt. Vom gigantischen Panzerzug aus wurden 12 Millionen gegnerische Soldaten ausgeschaltet. Die neue Eliteklasse des Panzerjägers konnte sich aufgrund ihrer Beliebtheit den Titel der Eliteklasse mit der größten zerstörerischen Kraft der Beta sichern. Weitere interessante Zahlen könnt ihr der Infografik entnehmen. Battlefield 1 wird am 21. Oktober für PC, Xbox One und Playstation 4 erscheinen.

 

Quelle: pcgames.de

Kommentar schreiben

Kommentare: 0