Metal Gear Survive: Konami stellt Gameplay zu neuem Spiel vor

Am Freitag wurde auf der Tokyo Game Show ein erstes Gameplay zu Metal Gear Survive veröffentlicht. Das 15 minütige Videomaterial zeigt einen Trupp von vier Spielern, der zusammen im Überlebenskampf von Welle zu Welle unnachgiebige Kreaturen versucht zu bezwingen.
Metal Gear Survive

Metal Gear Survive wurde während der Gamescom 2016 erstmals bekannt gegeben. Hierbei handelt es sich um ein Stealth-Multiplayer-Spiel, welches nächstes Jahr für die Xbox One, Playstation 4 und den PC erscheinen soll. Der Spin-Off spielt im gleichen Universum wie Metal Gear Solid und erfolgt nach den Ereignissen von Ground Zeroes.

 

In der Zeit nach dem Angriff auf die Mother Base wurden Soldaten der Militaires Sans Frontières zusammen mit Überresten der Basis selbst in Wurmlöcher gesaugt. Sie werden in alternative Zeitlinien transportiert und für den Überlebenskampf an der Seite ihrer Kameraden gezwungen. Die Spieler werden in die Rolle einer dieser Soldaten schlüpfen und sich mit anderen zusammentun, um es mit den Zombie ähnlichen Gestalten aufzunehmen.

 

Konami will für Metal Gear Survive nicht den Preis eines vollwertigen Spieles zum Preis von 60,- US-Dollar verlangen. Stattdessen soll es im die 30,- US-Dollar Bereich schwanken.


Quelle: x
boxdynasty.de

Kommentar schreiben

Kommentare: 0